Categorías
Sin categoría

FROSTVORE: neues Death Metal Album „Drowned By Blood“ aus Japan

Die Death Metal-Band FROSTVORE wird in einigen Wochen mit „Drowned By Blood“ ihr neues Album veröffentlichen. Es ist das erste Album der Japaner, die 2012 mit „Scavenger Of Human Dignity“ eine EP veröffentlicht hatten, ehe sich die Band zwischen 2014 und 2019 eine Auszeit gönnte.

FROSTVORE sind Gitarrist und Sänger Satoshi Fukuda, Gitarrist Taro Ikemoto, Bassist Natsumi Yatabe sowie Drummer Shigenori Tamura.

„Drowned By Blood“ wurde mit einem Cover-Artwork von Kenro Imamura ausgestattet und wird am 28. August 2020 via Testimony Records erscheinen. Vorab gibt es den Track „Blackfield“ zu hören.

FROSTVORE „Drowned By Blood“ Tracklist

1. Abandoned (0:59)
2. Blackfield (3:43) (Audio bei YouTube)
3. Path To Your Tomb (3:20)
4. Extreme Cold Torture (4:00)
5. Drowned By Blood (4:15)
6. The Reaper (3:36)
7. Eroded Mind (3:53)
8. Lake Of Vein (4:17)
9. Unholy Mountain (4:44)

Categorías
Sin categoría

COMANIAC: Lyric-Video vom neuen Thrash Metal Album „Holodox“

Nach den Videos zu „The New Face Of Hell“ und „Head Of The Snake“ hat die Thrash Metal-Band COMANIAC mit „Bittersweet“ ein Lyric-Video von ihrem kommenden Album „Holodox“ veröffentlicht. Zuvor ist mit „Holodox“ bereits der Titeltrack als Single erschienen – das dazugehörige Album wird am 4. September 2020 erscheinen.

„Holodox“ ist nach „Return to the Wasteland“ (2015) und „Instruction for Destruction“ (2017) das dritte Album der Schweizer. Es wurde im Sonic Screwdriver Studio aufgenommen. Gemixt wurde das Album von Tommy Vetterli (CORONER, Ex-KREATOR), das Mastering lag in den Händen von Dan Suter (u.a. für ELUVEITIE tätig).

COMANIAC sind Sänger und Gitarrist Jonas Schmid, Gitarrist Valentin Mössinger (Ex-FINAL CUT, Ex-SUBORNED), Drummer Stefan Häberli (Ex-SUBORNED) sowie Bassist Joel Strahler.

COMANIAC „Holodox“ Tracklist

1. Holodox (Audio bei Bandcamp)
2. The New Face Of Hell (Video bei YouTube)
3. Art Is Dead
4. Head Of The Snake (Video bei YouTube)
5. Narcotic Clan
6. Legend Heaven
7. Love And Pride
8. Under The Gun
9. Bittersweet (Lyric-Video bei YouTube)

Categorías
Sin categoría

[Review] Temple Of Dread – World Sacrifice

„World Sacrifice“ ist mal wieder so eine Scheibe, wo man denkt, Mensch, was wären wir dazu früher steil gegangen, so vor 20 oder gar 30 Jahren. Heute verhindert das fortgeschrittene Alter leider weitestgehend solche Aktivitäten. Das macht die Mucke von TEMPLE OF DREAD aber nicht weniger gut, ganz im Gegenteil. Gerade mal knapp ein Jahr […]

Der Beitrag Temple Of Dread – World Sacrifice erschien zuerst auf metal.de.

Categorías
Sin categoría

ONCOLOGY: neues Brutal Death Metal Album „Omniversal Antigenesis“ aus Nordirland

Mit „Omniversal Antigenesis“ wird in wenigen Tagen das neue Album der Brutal Death Metal-Band ONCOLOGY erscheinen. Es ist nach „Infinite Regress“ (2016) das zweite Album der Nordiren.

„Omniversal Antigenesis“ wurde von Gitarrist und Bassist Connor Brown gemixt und von Dominik König (STILLBIRTH) gemastert.

Das neue Album von ONCOLOGY wird am 17. Juli 2020 via Rising Nemesis Records erscheinen.

ONCOLOGY „Omniversal Antigenesis“ Tracklist

1. Expulsion into the Human Psyche
2. Celestial Ruination
3. Ravagers of Synaptic Cruelty
4. Virions in the Exosphere
5. Liturgies Etched in Blood
6. Tumultuous Echoes of Punished Humanity
7. Omniversal Antigenesis (Audio bei YouTube)
8. Moscovium
9. Transdimensional Blood Orgies in Overture

Categorías
Sin categoría

MEAN STREAK: Video-Clip vom neuen Heavy Metal Album „Eye Of The Storm“ aus Schweden

Die Heavy Metal-Band MEAN STREAK hat mit „Eye Of The Storm“ den Titeltrack ihres kommenden Albums als Video-Clip veröffentlicht.

„Eye Of The Storm“ ist das fünfte Album der Schweden und wird am 17. Juli 2020 via El Puerto Records erscheinen.

MEAN STREAK sind Bassist und Sänger Peter Andersson, Gitarrist und Sänger Andy La Guerin, Gitarrist Julian V Eriksson sowie Drummer Fredrik Sköld.

MEAN STREAK „Eye Of The Storm“ Tracklist

1. Last Nail in the Coffin
2. From the Cradle to the Grave
3. Heavy Metal Rampage
4. Sacred Ground
5. Dying Day
6. Judas Falling
7. 1000 Years
8. Stand My Ground
9. Eye of the Storm (Video bei YouTube)
10. Break the Limit
11. Pandemonium

Categorías
Sin categoría

TOOMS: neues Sludge Album „The Orb Offers Massive Signals“ aus Irland

Mit „The Orb Offers Massive Signals“ wird in wenigen Tagen das neue Album der Sludge Metal-Band TOOMS erscheinen. Es ist das erste Album des Trios aus dem irischen Limerick. Dieses besteht aus Gitarrist und Sänger Alex Hölzinger, Bassist Anto Donnellan sowie Drummer Kieran Grace.

„The Orb Offers Massive Signals“ von TOOMS wird am 17. Juli 2020 via Cursed Monk Records erscheinen.

TOOMS „The Orb Offers Massive Signals“ Tracklist

1. Lamentations
2. Mantra at Dawn
3. Megalobong
4. Zipperface (Audio bei Bandcamp)
5. Stampede (Audio bei Bandcamp)
6. ‚Oumuamua
7. One Ton Soup
8. Krokodil Den
9. Atilla the Pun
10. Retrograde / Ode to an Orb

Categorías
Sin categoría

[Tour] Bucovina – Album Release European Tour 2021

Bucovina gehen Anfang 2021 auf große European Tour mit Valhora, Vorna und Infinitas. Lest mehr hier mehr dazu!

Der Beitrag Bucovina – Album Release European Tour 2021 erschien zuerst auf metal.de.

Categorías
Sin categoría

MELTED EGO: Heavyweight Knockout

„Heavyweight Knockout“ klingt nach harten Hunden, tatsächlich aber beweisen MELTED EGO unerwartet viel Gefühl. Gerade in den gesetzten Momenten, wenn die Band ihre Emotionen nach außen kehrt, kann das Quintett punkten. Mit Samthandschuhen gibt man sich dennoch nicht ab: Das knackige „Lover“, das treibende „Echoes Of My Screams“ oder „Anatomy Of Melancholy?“ mit seinen Hard Rock-Anleihen können zwischendurch auch ordentlich Staub aufwirbeln.

Das ist stets solide sowie kompetent arrangiert und doch holt uns Sänger Melf Hartwig immer dann ab, wenn er seine eigentlich warme Singstimme zur Geltung bringen kann. „Thrown Out Of Neverland“ bekommt dadurch genau den richtigen Hauch Schwermut, während „September Sky“ der gefühlvollen Gesangslinie wunderbar harmonierende Gitarrenarrangements hinzuaddiert. Nur ganz selten tragen MELTED EGO ein wenig zu dick auf, wenn im Finale der Ballade „Silent Solitude“ etwa ein Kinderchor den Track mit ganz viel Zuckerguss überzieht.

MELTED EGO punkten mit Erfahrung

Lässt das Album zwischendurch die Muskeln spielen, resultiert das im Bestfall in einem Refrain von Stadion Rock-Format („Heavyweight Knockout“). Manche Ideen drehen sich dagegen zu sehr im Kreis und hätten vielleicht etwas gestrafft mehr Wirkung entfalten können („God or Dog“). Das ist dann auch der größte Kritikpunkt, den wir MELTED EGO vorwerfen können: Rund 53 Minuten Spielzeit sind für ein Rock-Album vom Schlag eines „Heavyweight Knockout“ vielleicht schlicht eine Spur zu lang, weshalb der Spannungsbogen hier und da auch mal abfällt.

Es spricht für MELTED EGO und ihre Routine, dass sich dieser auf ihrem vierten Album aber jedes Mal wieder fängt und uns mit genug Elan zurück in die Spur befördert. Hier kommt die Abgeklärtheit der fünf Männer zur Geltung, die zwar im Herzen keine harten Hunde sein mögen, aber dafür mit geballter Erfahrung glänzen, wie es nur die alten Hasen können.

Veröffentlichungstermin: 27.03.2020

Spielzeit: 53:27

Line-Up

Melf Hartwig – Gesang
Pascal Pohns – Gitarre
Ingo Krantz – Gitarre
Sven Schnapperelle – Bass
Timo von Wittken – Schlagzeug

Produziert von Olman v. Wiebe

Label: Timezone Records

Homepage: https://www.meltedego.com/
Facebook: https://www.facebook.com/pg/MeltedEgo

MELTED EGO “Heavyweight Knockouts” Tracklist

1. Soul Cracks
2. God Or Dog
3. September Sky
4. Lover
5. Heavyweight Knockout
6. Thrown Out Of Neverland
7. Anatomy Of Melancholy? (Video bei YouTube)
8. The Mantis
9. Echoes Of My Screams
10. Dystopia Unchained (Lyric-Video bei YouTube)
11. Silent Solitude
12. Carnivor Matador

Categorías
Sin categoría

BE’LAKOR: veröffentlichen die Alben „Of Breath And Bone“ und „Stone’s Reach“ auf Vinyl neu

Die australische Melodic Death Metal-Band BE’LAKOR wird ihre beiden Alben „Stone’s Reach“ (2009) und „Of Breath And Bone“ (2012) auf Vinyl neu veröffentlichen. Das Debüt „Stone’s Reach“ erscheint als Doppel-LP in den Farben schwarz und schwarz / weiß mit „swirl“-Effekt (300 Stück; nur Napalm US & RoW Mailorder). „Of Breath And Bone“ wird ebenfalls als Doppel-LP in schwarz sowie rot / schwarz (300 Stück; nur Napalm US & RoW Mailorder) erhältlich sein.

Beide Re-Releases erscheintn am 18. September 2020 via Napalm Records.

Categorías
Sin categoría

MARATHONMANN: neuer Song „Hinter den Spiegeln“

Die Münchner Punk Rock / Melodic Hardcore-Band MARATHONMANN hat eine neue Single veröffentlicht. Den Track mit dem Titel „Hinter den Spiegeln“ kann man u. a. bei YouTube anhören.

Es ist das erste neue Material seit dem Album „Die Angst sitzt neben dir„, das im vergangenen Jahr via Redfield Records erschienen ist. Die Platte schaffte es nach Veröffentlichung bis auf Platz 41 der deutschen Albumcharts.